Sie haben sich abgemeldet!

Herzlich willkommen bei der Bayerischen Hörbücherei!

Wir versorgen sehbehinderte und blinde Menschen in ganz Bayern mit Hörliteratur, veranstalten Lesungen, initiieren Lesekreise und schaffen mit Begeisterung Teilhabe an Literatur.

Allein in Bayern zählen wir über 80.000 Betroffene. Alle erhalten hier die Möglichkeit, ihre Bücherwünsche zu erfüllen, ihren Informationsbedarf zu decken und so gleichberechtigt am kulturellen Leben teilzunehmen. Halten Sie sich über unsere Lesungen, unsere Neuigkeiten und neue Hörbücher auf dem Laufenden. Wir freuen uns auf Sie!

Neue technische Abspielmöglichkeiten!

Vor verschwommenem Hintergrund ist ein Baumzweig mit ein paar jungen Blättern und Blütenknospen zu sehen.

Liebe Leserin, verehrter Leser! Am 15.04.2024 hat sich bei unseren Abspielmöglichkeiten und in Ihrem Nutzerkonto viel getan. So haben wir z.B. eine neue iOS-App und eine neue Android-App. Auch haben wir jetzt eine Blibu-App zur Nutzung unserer Hörbücherei auf dem Computer. Sie wollen mehr wissen? Dann klicken Sie hier.

Sie lesen in dem Beitrag auch, was sich für bestehende Hörer ändert!

  • 2. Mai 2024

    „Die Hungrige“ – Ihre Buchpatenschaft im Mai

  • 22. April 2024

    Wir sind wieder im Literaturhaus in Nürnberg zu Gast am Dienstag, den 14.05.2024

  • 19. April 2024

    Die Bayerische Hörbücherei in Augsburg am Informationstag rund ums Auge am Samstag, den 27.04.2024

  • 15. April 2024

    Neue technische Abspielmöglichkeiten und neues Passwort!

Buchempfehlungen

Eine Fingerkuppe Freiheit.

Dauer: 5 Stunden 47 Minuten
Sprecher*in: Fabian von Klitzing
Auszug:

Paris 1821, am Institut National des Jeunes Aveugles, Frankreichs nationaler Blindenanstalt: Es ist die „Nachtschrift“ eines gewissen Charles Barbier, die den blinden Louis Braille in tiefes Grübeln versetzt. Fasziniert streicht der Junge mit den Fingerkuppen über die erhabenen Zeichen und stellt sich die eine Frage: Ist diese Schrift, die ursprünglich als Geheimschrift für das Militär […]

Buch ansehen

Das dritte Land.

Dauer: 6 Stunden 36 Minuten
Sprecher*in: Anja Taborsky
Auszug:

Angustias Romero ist auf der Flucht. Mit ihrem Mann und den siebenmonatigen Zwillingen auf dem Rücken ist sie unterwegs in die Berge, auf dem Weg ins rettende Nachbarland. Überall Beschwernis, Hitze und Staub. Die beiden Kinder überleben die Reise nicht. Fortan sucht die Mutter einen Grabplatz. Sie findet ihn auf dem illegalen Friedhof der Totengräberin […]

Buch ansehen

Die Summe des Ganzen.

Dauer: 5 Stunden 29 Minuten
Sprecher*in: Bodo Bühling
Auszug:

Madrid, in der Gegenwart: Zwei Menschen begegnen einander im Beichtstuhl einer kleinen Pfarrkirche am nordöstlichen Rand der Stadt, der eine ein Priester, der andere ein junger Mann, der offenbar schwer unter einer Sünde leidet, die er kaum auszusprechen vermag. Er flieht aus dem Beichtstuhl, kehrt aber am Folgetag zurück. Immer intensiver werden die Gespräche der […]

Buch ansehen