Über uns

Die BBH – Bücher besser hören

Die Bayerische Blindenhörbücherei e.V. (BBH) bietet sehbehinderten und blinden Menschen Hörbücher zur kostenlosen Ausleihe an. Allein in Bayern zählen wir über 70.000 Betroffene; alle erhalten in der BBH die Möglichkeit, ihre Bücherwünsche zu erfüllen, ihren Informationsbedarf zu decken und so weiterhin gleichberechtigt am kulturellen Leben teilzunehmen.  Unser Angebot wird laufend erweitert und umfasst viele tausend Hörbücher aus allen Bereichen der Literatur – vom Klassiker der Weltliteratur zum Krimi und Kochbuch. 
Dazu informieren unsere Info-CDs über aktuelle Neuerscheinungen und halten unsere Nutzer über das Geschehen in der Hörbücherei auf dem Laufenden.

 

NEU: Ab sofort können Sie BBH-Hörbücher via Internet auf Ihren Rechner downloaden!

Mitarbeiter und Vorstand

Foto der Mitarbeiter

Die Bayerische Blindenhörbücherei wird von einer Geschäftsführerin geleitet und besteht aus je zwei Mitarbeitern in der Hörerberatung und im Versand, drei Kollegen in der Produktion sowie je einer Fachkraft in den Bereichen EDV, Lektorat und Buchhaltung.

Der Vorstand des Vereins BBH setzt sich aus einem Vorsitzenden, einem stellvertretenden Vorsitzenden und drei Beisitzern zusammen.

Bestellung und Versand

Foto der Bibliotheksregale

Auswählen und bestellen können Sie Ihre Wunschtitel schriftlich, telefonisch oder online anhand der Titelkataloge, die in gedruckter Form, auf CD oder auf der BBH-Homepage zugänglich sind. Alle Kataloge werden regelmäßig aktualisiert und verschickt. Der Versand der BBH-Hörbücher erfolgt weltweit portofrei durch die Deutsche Post AG.

Hörerberatung

Mitarbeiter bei einer telefonischen Beratung

Wenn Sie sich gern persönlich beraten lassen möchten oder Hilfe beim Bestellen brauchen, sind Sie jederzeit bei unserer telefonischen Hörerberatung willkommen. Oder kommen Sie uns besuchen: Bei unseren Leseveranstaltungen oder an unseren Tagen der offenen Tür hat jeder Interessent Gelegenheit, die BBH kennen zu lernen.

Hörbuchproduktion

Regie

Ein Großteil unserer Hörbücher wird von ausgebildeten Sprechern in den hauseigenen Studios der BBH aufgesprochen – selbstverständlich ungekürzt und unredigiert – und im mp3-Format produziert. So können auch umfangreichere Werke der Weltliteratur ohne Qualitätsverlust auf eine CD gebannt werden. Durch eine spezielle digitale Technik, dem Daisy-Verfahren, können die Nutzer in unseren Hörbüchern wie in einem gedruckten Buch blättern, von Kapitel zu Kapitel springen – und das alles mit einem Tastendruck. Die Hörbücher lassen sich auf handelsüblichen mp3-CD-Playern abspielen, auf speziellen Daisy-Geräten oder am Computer.

Unsere Förderer

Die Bayerische Blindenhörbücherei e.V. ist eine gemeinnützige Einrichtung. Sie trägt sich mit Unterstützung des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen, des Verbandes der Bayerischen Bezirke, des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst und nicht zuletzt des Bayerischen Blinden- und Sehbehindertenbundes e.V. . Hier finden sie eine Liste unserer Freunde und Förderer: Zur Liste.